Das Kindertheater Floh in Frauenfeld feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Alles begann 1974 mit einer Schar theaterbegeisterter Kinder. Seither zeigte das Theater bis heute lückenlos jedes Jahr seine Bühnenproduktionen. Das sind schon über 50 Stücke mit rund 150 Vorstellungen in der Region Ostschweiz. Seit 2011 gibt es im Kindertheater die drei Abteilungen «Minis», «Kids» und «Teens». Für das Jubiläums-Musical «Amapolis» stehen sie erstmals alle gemeinsam auf der Bühne.

«Amapolis» wurde von Jörg Bernhard geschrieben und komponiert und feierte bereits 2005 seine Uraufführung. Für das Jubiläum hat er das ganze Stück überarbeitet und mit einigen neuen Songs ergänzt. Neu sind auch verschiedene Kostüme, ein computergesteuertes Lichtkonzept sowie ein professionelles Sound-Programming. Gleich belassen wurde hingegen das imposante Bühnenbild – eine Art Tempel mit drei Treppenaufgängen, rund 8 Meter breit und über 3 Meter hoch.

Amapolis –  das ist die Stadt der Geister. Hier lebte das Geistermädchen Ginni, bevor es zu den Menschen verbannt wurde. Gemeinsam mit den Menschenkindern Lila und Lili erleben wir die Reise der drei Kinder nach Amapolis und die Abenteuer, die sie dort zu bestehen haben.

Nächste Vorstellungen:

So 30.11.2014 14:30 Uhr Kreuzlingen Dreispitz
So 07.12.2014 14:30 Uhr Wil Stadtsaal
So 14.12.2014 14:30 Uhr Weinfelden Thurgauerhof

Mehr Informationen auf: http://www.theaterworks.ch/

Schreibe einen Kommentar