Am Beispiel Romanshorn zeigt sich, dass auf der Schweizer Seite des Bodenseeufers einiges am laufen ist. Neben den bereits bestehenden Lounge- und Speiselokalen wie dem Seerestaruant, Panem, Schiff oder der Mole lädt seit ungefähr drei Jahren auch die Sommer-Lounge die Spazierer, Velo-Fahrer und Geniesser zum verweilen ein.

Und seit Mitt Juli 2015 erfährt das Hafenareal eine weitere Bereicherung mit dem Hafenrestaurant, welches durch die Schifffahrtstgesellschaft Bodensee betrieben wird. Als gehobene Rôtisserie mit Ausblick auf die Schiffsflotte und bei entsprechendem Wetter ist abends auch der Sonnenuntergang zu verfolgen.

So kann man sagen, dass bei schönem Wetter für Geniesser ein richtiges Schlaraffenland entsteht mit verschiedensten kulinarischen Angeboten und Lokalitäten.

 

Hier die Links zur Auswahl einiger Lokale in Romanshorn:

www.hafenlounge.ch

www.panem.ch

www.seerestaurant-romanshorn.ch

www.zurmole.ch

www.restauranthafen.ch

 

Bildquellen:Thurgau Tourismus

Schreibe einen Kommentar