Goldach ist eigentlich nicht bekannt als See- und Flaniermeile. Doch seit die ehemaligen Wirtsleute des Seealpsees (Alpsteingebiet Appenzell) Hampi und Hedi Meier den «Vital Gelati» Glacestand von Clace-Tüftler Pius Hug betreiben, ist Leben ins Rietli gekommen.

Neben der Bahnüberführung liegt der Hafenplatz, an dem auch der grüne Imbisswagen steht. Dort werden die hausgemachten Glacées aus Pius Hugs Eigenkreationen angeboten. Pius Hug achtet bei der Herstellung auf regionale Herkunft und Bioqualität. Dass die Spezialitäten mit viel Finesse und Fachwissen gemacht wurden, merkt man ab dem ersten Schleck. Und ab und zu findet sich auch eine ganz spezielle Clacesorte.

Auf alle Fälle einen Besuch wert. Nicht zuletzt, um die Wirtsleute zu beobachten, wie sie neben ihrer Arbeit alle Hände zu tun haben, die ehemaligen Gäste vom Seealpsee herzlich zu begrüssen.

Mehr Informationen auch unter www.vital-gelati.ch

Schreibe einen Kommentar