Haben Sie Lust St.Gallen auf eine ganz andere Weise zu entdecken? Dann nehmen Sie die Spur des St.Galler Fuchses auf und folgen seinen versteckten Botschaften oder witzigen Knobeleien, vorbei an prominenten Plätzen, schönen Landschaften oder historischen Bauten, nie wissend, was Sie als nächstes erwartet.

Der gerissene Fuchs schafft es immer wieder, Vereine oder Familien in hartnäckige Verfolgerlaune zu versetzen. In lockerer Abwechslung auch mal mit der Bahn oder dem Bus – alles im Preis inbegriffen.

Los geht’s ab 1. März bis Ende Oktober wieder auf die Jagd.

Mehr Informationen unter www.stgallenbodensee.ch oder www.foxtrail.ch

Bidl: St. Gallen-Bodensee Tourismus

Schreibe einen Kommentar